24. Mai 2020

Comments Off

Radiofeature: "Bruno S. - Als ich Mensch wurde, musste ich sterben"

Neu beim SWR: ein tolles, sehr einfühlsames Feature von Annett Krause und Matthias Hilke über den 2010 gestorbenen Bruno S., den die eine oder andere wahrscheinlich von Werner Herzogs Filmen "Jeder für sich und Gott gegen alle" und "Stroszek" kennt. Lutz Eisholz' 1969 an der dffb produzierten Porträtfilm "Bruno der Schwarze" (dessen TV-Ausstrahlung Herzog auf S. aufmerksam machte) kann man online übrigens hier sehen. [mp3/manuskript/podcastfeed]



27. April 2020

Comments Off

Hörspiel "Das Märchen vom unglaublichen Super-Kim" von Jörg Buttgereit



Derzeit wieder und noch bis Ende April 2021 online beim WDR: Jörg Buttgereits Hörspiel "Das Märchen vom unglaublichen Super-Kim aus Pjöngjang" aus dem Jahr 2014 [mp3].



Zur Ursendung des Hörspiels im Jahr 2014 schrieb ich dazu in der "taz":

Eine Lesart der japanischen Riesenmonsterfilme, der „Kaiju Eiga“, besagt, dass es sich bei Godzilla und Co. um Allegorien der Nuklearschläge gegen Japan handelt, um die Konkretion einer nicht eindämmbaren Macht, die das Land in Schutt und Asche zu legen droht. Das Militär schaut dem meist hilflos zu, oft sind es blanke Zufälle, die Schlimmstes verhindern.

28. November 2019

Comments Off

Filmbulletin alle Jahrgänge online

Tolle Sache: Das Archiv der altehrwürdigen Schweizer Filmzeitschrift Filmbulletin ist fortan bei e-Periodica als PDF zugänglich. Lediglich die beiden aktuellsten Jahrgänge sind vorläufig gesperrt. Bereits seit 1959 erscheint das Magazin und ist damit eine der ältesten noch aktiven Filmzeitschriften Europas. Beim ersten Rumklicken sehr sympathisch: In frühen Ausgaben wurde das Editorial noch per Hand geschrieben, überhaupt herrschte wohl noch lange Zeit das System "Schreibmaschine plus Prittstift" vor.

Auch an rüstiger Selbstkritik ist kein Mangel: Im Januarheft 1978 gibt es einen Formatwechsel und man verspricht (bzw.: man verspricht nicht), künftig hoffentlich verlässlicher zu erscheinen. Doch aufgemerkt: "Der heiligen Kuh Aktualität aber werden wir keine Opfer bringen - was für uns aktuell ist, werden wir auch weiterhin selbst bestimmen."

Im letzten Monat beliebt

Ewige Werte